„line of time“ album rückblick: afternoon

AFTERNOON

“afternoon” ist der dritte Track, der aus der Zusammenarbeit mit Eva Heuling und ex machina entstand. Der Track handelt von den Gedanken einer Person deren Liebe einfach verschwindet und nun daran denkt ihren Partner zu verlassen. Es ist weiterer sehr intensiver Track auf dem “line of time”-Album der von einer vergehenden Liebe handelt.

Der Track ist großartig gesungen von Eva und der Hörer ist findet sich augenblicklich mitten in der Geschichte und Stimmung des Songs wieder. Die Produktion dieses Tracks ist ziemlich minimalistisch aber effektiv, indem sie eine dichte Textur erzeugt, die sehr viel zum klaustrophobischen Gefühl des Tracks in der Strophe beiträgt, die dann im Refrain aufgebrochen wird. Der Track endet hoffnungsvoller als er angefangen hat mit einer Improvisation der Vers-Melodie von Eva.

Fortsetzung folgt…

 

Hört selbst in „line of time“ rein:

„line of time“ album bei Spotify

erhältlich bei: Amazon / iTunes und anderen online stores

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf AKZEPTIEREN im Banner klicken. Beachten Sie bitte auch unsere Cookie-Richtline.

„line of time“ full length album preview by ex_machina

 

ladet euch das booklet zum album gratis hier herunter:

download bei Google Drive (externer link zu Google Drive)